english

LASERKOALA

Matthias Braun

Dipl. Ing. (FH) Architekt - Bildender Künstler (BBK)

Vita

1994 - 1995 Studium der Philosophie, Soziologie und Politologie, Julius-Maximilians-Universität Würzburg
1995 - 2001 Studium der Architektur, Fachhochschule Würzburg
2002 - 2006 Architekturbüro Otto Huttner, Würzburg
2004 Gründer der freien Architektengruppe „LP 10 – Junge Architekten in Unterfranken“, www.lp10blog.org
2005 Eintragung in die Bayerische Architektenkammer
seit 2006 selbstständig, Büro für Architektur, Design Kunst und Visualisierung
seit 2010 Mitglied beim Berufsverband Bildender Künstler (BBK)
2014 Kulturförderpreis der Stadt Würzburg, Debutantenausstellung und Katalogförderung durch das Bayerische Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst
2015 Aufnahme in den BDA (Bund Deutscher Architekten)

Veröffentlichungen

2016 Werkbericht und Einzelausstellung „Zwischenraum“, einraum atelier Würzburg, 24.03.-27.03.2016
2014 Einzelausstellung „Kunst und Raum“, Debutantenausstellung, BBK-Galerie im Kulturspeicher Würzburg 11.01.-02.02.2014
2011 Kunstinstallation "Translation", (ZBMZ) in Freiburg in der Publikation Nr. 05/2011 "Kommentierte Synopse zur Kunst am Bau bei Bund und Ländern" des Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS), S. 33/34
2010 SKULPTOUR IN FREIBURG - Spaziergänge zu Skulpturen im öffentlichen Raum. Hg: Kulturamt der Stadt Freiburg, Text von Nicoletta Torcelli, 48 Seiten, 22 x 12cm, deutsch, 51 Farbabbildungen, Klappenbroschur, Fadenheftung, ISBN 978-3-86833-039-7, S. 33
2009 Radiointerview für die österreichische Architekturradiosendung „A Palaver“ gesendet am 02.11.2009, Radio Orange 94.0, Wien; Kurzfilm und Interview im Bayerischen Fernsehen bei „Südwild“, „Leistungsphase 10“ gesendet am 16.06.2009, Bayerisches Fernsehen; Radioreportage im BR2 "Zündfunk": "Weltkulturerbe vs. Nachkriegsbauten: Würzburg streitet über Selbstverständnis und Selbstbild der Stadt" von Jonas Beckenkamp gesendet am 01.04.2009, BR2

Auszeichnungen

2015 1. Preis offener Kunstwettbewerb: „Stadtmuseum Goldener Engel“, Stadt Baumholder, 1. Preis offener Kunstwettbewerb: „Landesfeuerwehrschule Baden-Württemberg“, Bruchsal
2013 1. Preis geladener Kunstwettbewerb: „Künstlerische Gestaltung Hauptstraße Höchberg“, Markt Hochburg, 1. Preis geladener Kunstwettbewerb: „Georg Anton Urlaub – Grundschule Thüngersheim“, Thüngersheim, 1. Preis geladener Kunstwettbewerb: „Künstlerische Gestaltung eines Brunnens“, Markt Randersacker
2012 1. Preis offener Kunstwettbewerb: „Gedenkstätte zur Erinnerung an die Opfer de Nationalsozialsimus in Schwetzingen“, Stadt Schwetzingen
2011 1. Preis offener Kunstwettbewerb: „Kunst am Band am Limes“, Regionalmanagement Altmühl-Jura e.V.
2011 1. Preis "Gemeindezentrum Kreuzkirche Schweinfurt"
2010 1. Preis Kunst am Bau „Herz-Jesu Krankenhaus Fulda“, Preis für Junge Kultur der Stadt Würzburg für den Architekturblog LP10
2009 1. Preis Kunst am Bau „CD-Kaserne Celle“, 3. Preis „Neugestaltung Ortsmitte Randersacker“
2008 1. Preis „Kaiserstraße Würzburg“, 1. Preis Kunst am Bau „ZBMZ Freiburg“
2007 2. Preis Kunst am Bau „Kreisverkehrsplatz Schlossplatz Stadthagen“, 3. Preis „Kreuzweggestaltung St. Josef, Planken/Liechtenstein“

Kontakt

Matthias Braun
Architekt
Max-Planck-Straße 10
97082 Würzburg
Telefon 0931 35987030
Telefon 0931 35987031
Mail
info@matthias-braun-architekt.de
Web
www.matthias-braun-architekt.de