english

LASERKOALA

Picknickdecke - Rauminstallation

Direktbeauftragung - 2017
Auftraggeber: Umsonst & Draussen e.V.

Funktionale Rauminstallation auf dem Umsonst & Draussen Musikfestival 2017 in Würzburg.
Wir unterstützten auch in diesem Jahr das Umsonst & Draussen Musikfestival mit einer neuen Installation. Nach Kisten- und Becherkunst wurde diesmal wieder ein Upcyclingprojekt realisiert. Aus Stücken der historischen U&D Bannern und Planen ist eine riesige Picknickdecke entstanden. Die Besucher können das Kunstwerk während des Festivals als Sitzgelegenheit zum Relaxen nutzen. Die Installation kann vom 15. - 18.6. beim Umsonst & Draussen auf den Mainwiesen in Würzburg besichtigt werden.
Picknickdecke - Rauminstallation Picknickdecke auf dem U&D Gelände
Bildergalerie auf Flickr

Konzept

Die Idee für die Picknickdecke ist inspiriert vom amerikanischen Quilt. Einer Patchworkdecke, die von Generation zu Generation weitergegeben wird. Jeder Generation ergänzt und erweitert die Decke um neue Stücke. Bei den Ausgangsmaterialen handelt es sich oft um Erinnerungsstücke oder um traditionelle Stoffe, die zu einer immer weiter wachsenden Decke zusammengesetzt werden. Als Material standen bedruckte Planen vom U&D der letzten Jahre zur Verfügung. Die zu Werbezwecken oder als Zaunbespannung genutzten Planen sind mit unterschiedlichsten Motiven bedruckt. Meistens ist auch das stets wechselnde U&D Logo des jeweiligen Veranstaltungsjahres vorhanden. In gleich große Quadrate zerschnitten und mosaikartig zu einem neuen Motiv zusammengesetzt, ist die Picknickdecke nicht nur ein grafisches Highlight. Sie zeugt auch von der Geschichte des U&D und lädt die Besucher ein auf eine Zeitreise durch die letzten Jahre des Festivals. Die Picknickdecke hat auch wieder eine praktische Seite. Sie dient als trockene Sitzgelegenheit, wenn mal wieder das Wetter die Mainwiesen unter Wasser setzt. Picknickdecke - Rauminstallation Picknickdecke - Inspiration Quilt (Quelle: flickr, Urheber: jude hill)


Picknickdecke - Rauminstallation Picknickdecke - Erste Skizze Picknickdecke - Rauminstallation Picknickdecke - Ausgangsmaterial Picknickdecke - Rauminstallation Picknickdecke - Musterentwurf Picknickdecke - Rauminstallation Picknickdecke - Muster

Fakten

Ausgangsmaterial: 21 PVC-Planen 340x180cm
verarbeitet: 140 Stücke 80x80cm
150m Spezialklebeband
Picknickdecke Endmaße: 1000x700cm

Herstellung

Die 21 Planen wurden zunächst mit dem Cutter in 80cm breite Streifen geschnitten und dann auf 80cm lange Stücke abgelängt. Nach Farbe sortiert wurden die insgesamt 140 Quadrate als Ausgangsbasis für die Erstellung des Musters genutzt. Ziel war es ein Design zu entwickeln, das grafisch interessant ist und möglichst effizient die vorhandenen Stücke verwertet. Es ist ein Muster entstanden, das an die Designs südamerikanischer Kulturen erinnert und perfekt das zur Verfügung stehende Material nutzt.
Picknickdecke - Rauminstallation Picknickdecke - Planen Picknickdecke - Rauminstallation Picknickdecke - Schneidewerkzeug Picknickdecke - Rauminstallation Picknickdecke - Geschnittene Teile Picknickdecke - Rauminstallation Picknickdecke - Auslegen des Designs Picknickdecke - Rauminstallation Picknickdecke - Kleben Picknickdecke - Rauminstallation Picknickdecke - Kleben Picknickdecke - Rauminstallation Picknickdecke - Rückseite der verklebten Decke Picknickdecke - Rauminstallation Picknickdecke - Zusammengelegte Decke Picknickdecke - Rauminstallation Picknickdecke - Ausbreiten und Positionieren am Gelände Picknickdecke - Rauminstallation Picknickdecke - Gefestigung mit Ösen und Heringen Picknickdecke - Rauminstallation Picknickdecke - Relaxen